DIE PACK'S KINDERFREIZEIT ZWEI KUNTERBUNTE WOCHEN MIT SINN

Die zweiteilige Freizeit - die gleiche Gruppe Kinder darf einmal in den Herbstferien und einmal in den Sommerferien mit - wird durch erfahrene Mitarbeiterteams des CVJM Pirmasens e.V. durchgeführt.


Durch Spiel-, Sport- und Lernangebote wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt. Dabei ist es anfangs eine große Herausforderung, eine ganze Woche lang Tag und Nacht in einer Gruppe zu erleben, Gemeinschaftsregeln zu beachten und Konflikte im Dialog gütlich beizulegen.

Im ersten Teil lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch Besuche bei Pirmasenser Vereinen eine Vielzahl von sinnvollen Freizeitbeschäftigungen kennen.

Am Ende der ersten Woche steht für die meisten Kinder fest, in welchem Verein sie sich wohlfühlen. Die Kosten einer Mitgliedschaft übernimmt anteilig der Pakt für Pirmasens.

Ziel dabei ist es, die Kinder dauerhaft und nachhaltig in Vereine oder Organisationen zu vermitteln.

Die Sommerfreizeit steht im Zeichen von Spaß, Sport und Kreativität, aber auch der Kontaktaufnahme mit Hilfsinstitutionen, städtischen Ämtern und Firmen.

Bei Ausflügen zu verschiedenen Unternehmen haben die Kinder die Gelegenheit, hinter die Kulissen des Beruflebens zu schauen und ihre handwerklichen Talente zu erproben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb kann man sich dafür nicht "einfach so" anmelden, sondern wird ausgewählt. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: CVJM Pack's Kinderfreizeit

 

Ganz einfach...
In der Pack's Kinderfreizeit dürfen Kinder zwei mal eine ganze Woche beim CVJM verbringen.
Sie machen Ausflüge zu Vereinen und lernen Hobbys und Sportarten und auch Berufe kennen. Bei vielen Spielen lernen sie als Gruppe miteinander auszukommen.

Hier geht's weiter: